Jiggle.de - Die Forencommunity
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
Heutige Beiträge
Jiggle.de - Die Forencommunity
Nützliche Links
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 16-02-2009, 18:59 - "krise"
Forenlegende
 

Registriert seit: Apr 2005
Beiträge: 13.569
Nose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und weg
Question "krise"

tach gemeinde.
so wies aussieht kommt da ja noch n rattenschwanz nach. irgendjemand der was davon versteht, hat gemeint das wir von dem jetzigen stand der krise noch 15 jahre was hätten. in dubai ist jedes 2te bauvorhaben auf eis gelegt. allein das sind ~0,6 billionen dollar.
nich dass ich jetzt panik schieben würde, nein, das liegt mir fern. ich mein: was kann denn schon passieren? aber die veränderungen denke ich werden schon ziemlich radikal sein. wie siehst du das? wird sich "das system" wirklich grundlegend verändern? und wenn ja: wie soll das denn dann aussehen?

bei dem neuen aussehen bin ich noch recht ratlos. tauschhandel global? nein, natürlich nicht. aber wie dann?
Nose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16-02-2009, 19:33 - "krise"
schwÄtzÄÄ
 

Registriert seit: Feb 2003
Ort: irgendwo dazwischen
Beiträge: 47.277
bÄÄnd alle sind ganz hin und wegbÄÄnd alle sind ganz hin und wegbÄÄnd alle sind ganz hin und wegbÄÄnd alle sind ganz hin und wegbÄÄnd alle sind ganz hin und wegbÄÄnd alle sind ganz hin und wegbÄÄnd alle sind ganz hin und wegbÄÄnd alle sind ganz hin und wegbÄÄnd alle sind ganz hin und wegbÄÄnd alle sind ganz hin und wegbÄÄnd alle sind ganz hin und weg
Zitat:
Zitat von Nose Beitrag anzeigen
tach gemeinde.
so wies aussieht kommt da ja noch n rattenschwanz nach. irgendjemand der was davon versteht, hat gemeint das wir von dem jetzigen stand der krise noch 15 jahre was hätten. in dubai ist jedes 2te bauvorhaben auf eis gelegt. allein das sind ~0,6 billionen dollar.
nich dass ich jetzt panik schieben würde, nein, das liegt mir fern. ich mein: was kann denn schon passieren? aber die veränderungen denke ich werden schon ziemlich radikal sein. wie siehst du das? wird sich "das system" wirklich grundlegend verändern? und wenn ja: wie soll das denn dann aussehen?

bei dem neuen aussehen bin ich noch recht ratlos. tauschhandel global? nein, natürlich nicht. aber wie dann?

Lass uns doch einfach Spaß haben.

Zeig mir Deine Unterhose.
__________________
>>Wo ich bin ist WAUland<<

bÄÄnd ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 16-02-2009, 20:48 - "krise"
Forenlegende
 

Registriert seit: Apr 2003
Ort: Berlin
Beiträge: 10.372
degeneriert alle sind ganz hin und wegdegeneriert alle sind ganz hin und wegdegeneriert alle sind ganz hin und wegdegeneriert alle sind ganz hin und wegdegeneriert alle sind ganz hin und wegdegeneriert alle sind ganz hin und wegdegeneriert alle sind ganz hin und wegdegeneriert alle sind ganz hin und wegdegeneriert alle sind ganz hin und wegdegeneriert alle sind ganz hin und wegdegeneriert alle sind ganz hin und weg
bin noch unentschlossen ob "wir" das nächste Mal oder eines danach der Lage entsprechend reagieren.

Diesmal werden die Billiarden abgezockt...nein, ich rechne das jetzt nicht auf den einzelnen um, soviel Geld haben die meisten von euch nie auf einem Haufen gesehen
degeneriert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16-02-2009, 21:45 - "krise"
Megaposter Level -2-
 

Registriert seit: Feb 2008
Ort: BW
Alter: 36
Beiträge: 1.590
Chili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und weg
Zitat:
Zitat von Nose Beitrag anzeigen
...ich mach mir da nich ins hemd. seh ich doch garnicht ein. wieso auch. irgendwie gehts immer, und wir sind doch eh viel zu verwöhnt. scheiß da nix, dann feit da nix!

und nur weil irgendein paar deppen panik schieben, lass ich mich davon noch lange nicht kirre machen....
Kommt Dir das bekannt vor? Was sich doch in zwei Wochen so ändern kann.

Man braucht kein Panik schieben, sondern einfach nur mal genauer nachdenken.

Die Ausgangssituation ist ja Folgende:

Geld fehlt
-> Es wird eingespart
-> sprich die Nachfrage in fast allen Bereichen wird sinken
-> Was Zur Folge hat, dass erstmal die Preise sinken -> Deflation
-> Die Leute werden weiter sparen, da sie ihrer sinkenden Einkünfte bewusst werden (nicht wie viele behaupten, weil die Anschaffung später "billiger" ist - (meine Meinung))
-> Der Staat wird eingreifen (Die Politiker wollen ja an der Macht bleiben)
-> Es wird wieder billiges Geld auf den Markt geworfen (hamma ja schon)
-> Zur Not nur über die Druckerpresse
-> 2-3 Monate später kommt das Geld beim Bürger an und es kommt zwangsweise zur erhöhten Inflation.
-> Wer Schulden mit festen Zins hatte, ist fein raus, wer Guthaben hatte, hat die Arschkarte gezogen
-> Die Leute flüchten aus dem Geld in Wertbeständigere "Währungen" Gold/Silber/Zigaretten/Schnaps ect.
-> Die Inflation wird weiter angeheitzt bis zum völligen Zusammenbruch siehe 1922/1923

Hatten wir alles Schon. Allerdings schon so lange her, dass sich keiner mehr daran erinnert. So wunderts mich auch nicht, dass jemand, der von Wirtschaft offensichtlich keine Ahnung hat Wirtschaftsminister wird, während der, der sich auskennt,seine Schäfchen urplötzlich ins trockene bringt.

Wie schon gesagt, ist alles reine Spekulation, jedoch mit einer Wahrscheinlichkeit von >70%!

Wer mehr zum Thema wissen will kann ich nur folgende Bücher empfehlen:

Crashkurs - Dirk Müller <- einfach zu lesen

Der Crash kommt - Max Otte <- Sehr kompetent und geht auch ziemlich ins Detail. Zieht auch Vergleiche quer durch die Zeit und rund um den Globus. Allerdingst geht er von einer rein Deflationären Krise aus.

Dann hab ich noch:
Zwanzig totschlagargumente gegen Gold - Prof. Dr. Hans J. Bocker - Fand ich nicht so toll, geht zusehr Richtung Verschwörung und wiederholt sich in seinen gerade mal 120 Seiten sehr oft. Hatte das Geld leider über...

Was allesamt gemein haben, ist, dass 10-20% des Vermögens in Gold angelegt sein sollte.
Immobilien nur unter vorbehalt, dass sie abbezahlt sind. Zur Not verkaufen und ein kleineres kaufen, dass einem dann ganz gehört.
Aktien erst wieder, wenn der Dax unten angekommen ist ~700 Punkte. Oder Aktien, von Unternehmen, die Bedarfsgegenstände und Lebensmittel Produzieren.
Und natürlich etwas Bargeld, denn wenn ein Run auf die Banken losgeht ist Essig mit mal schnell geld holen. Die Banken haben geraemal noch Einlagen von 1-2% Sprich wenn Hundert Leute Ihr Geld haben wollen bekommen grademal noch zwei ihr Geld ausgezahlt. Auf Garantien vom Staat kannste pfeifen, denn wo kommt das Geld denn her? Entweder aus der Steuer oder aus der Druckerpresse (siehe oben).

Ich sag mal so:
Wenn Du 20% Deines Kapitals in Gold anlegst, und der Goldpreis geht fällt auf seinen alten Stand haste vielleicht 10-12% Deines gesamtkapitals verloren. Wenn Ddie Krise doch kommt und das Bargeld seinen Wert verliert, haste alles verloren. Ein doch eher geringes Risiko oder?
Die Analysten gehen von einem zu erreichenden Goldpreis von 2000 - 6000$/Unze aus - Inflationsbereinigt verglichen mit dem Höchststand von 1981 mit ~850$/oz.
Die Nachfrage an Gold ist gerade so hoch, dass die Prägeanstalten nicht mehr hinterher kommen und eine Wartezeit von bis zu 4 Wochen zur Norm geworden sind. Bei proaurum in München stehst Du gerade ca 1-2 Stunden in der Schlange, bis Du zum Schalter kommst.
Die Nachfrage bemerkt man auch daran, dass die Aufschläge mittlerweile in die Höhe geschossen sind. Neulich wollte ich mit Silbemünzen kaufen, und der Händler (nicht proaurum) hat mit aller Gewalt versucht mich davon abzubringen. Woran das Wohl liegt.

Ich könnt ewig so weiter schreiben...

Verzeiht mir die eventueller Schreibfehler, hab kein Bock das alles nochmal durchzulesen.
__________________
- Ist doch irre, wie man sich gegenseitig das Leben ohne Sinn und Verstand schwer machen kann, oder?

Chili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-02-2009, 23:28 - "krise"
Megaposter Level -2-
 

Registriert seit: Feb 2008
Ort: BW
Alter: 36
Beiträge: 1.590
Chili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und weg
Es gibt Leute die schlagen das Konzept des Freigeldes nach Silvio Gesell vor. Ich les mir grad das Buch dazu "Die natürliche Wirtschaftsordnung" durch. Ganz interessant.
Aber ich glaub nicht, dass sich sowas großflächig umsetzen lässt. Auch wenns da schon einige erfolgreiche Versuche (z.B.Wörgl) gab, so werden es die Zentralbanken doch nicht zulassen!(siehe:Wörgl)
__________________
- Ist doch irre, wie man sich gegenseitig das Leben ohne Sinn und Verstand schwer machen kann, oder?

Chili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-02-2009, 00:34 - "krise"
Forenlegende
 

Registriert seit: Apr 2005
Beiträge: 13.569
Nose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und weg
manchmal hab ich den eindruck, du hast den job verfehlt!
Nose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-02-2009, 17:20 - "krise"
Megaposter Level -2-
 

Registriert seit: Feb 2008
Ort: BW
Alter: 36
Beiträge: 1.590
Chili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und weg
Das denk ich mir manchmal auch, allerdings in anderen Zusammenhängen.
Wie Du jetzt drauf kommst, würde mich jetzt brennend interssieren.
__________________
- Ist doch irre, wie man sich gegenseitig das Leben ohne Sinn und Verstand schwer machen kann, oder?

Chili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-02-2009, 18:26 - "krise"
Forenlegende
 

Registriert seit: Apr 2005
Beiträge: 13.569
Nose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und weg
weil du mit einem solchen enthusiasmus über dieses thema schreibst, dass ich mir denke: warum hat sich der das nich zum beruf gemacht.


aber meine frage:
wie wird wohl die welt nach der krise aussehen?

seh ich trotzdem noch unbeantwortet
Nose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-02-2009, 18:34 - "krise"
Extrem Wahnsinnsposter
 

Registriert seit: Jan 2007
Beiträge: 9.002
Lycored alle sind ganz hin und wegLycored alle sind ganz hin und wegLycored alle sind ganz hin und wegLycored alle sind ganz hin und wegLycored alle sind ganz hin und wegLycored alle sind ganz hin und wegLycored alle sind ganz hin und wegLycored alle sind ganz hin und wegLycored alle sind ganz hin und wegLycored alle sind ganz hin und wegLycored alle sind ganz hin und weg
Zitat:
Zitat von Nose Beitrag anzeigen
wie wird wohl die welt nach der krise aussehen?

seh ich trotzdem noch unbeantwortet

Meine Meinung:.....Unsere Währung wird sehr instabil sein...

Ich habe mir auch 1 bis 5 Goldbarren ( 1 Feinunze ) zugelegt..... und hoffe das der Goldpreis stabil bleibt
Lycored ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-02-2009, 02:08 - "krise"
Megaposter Level -2-
 

Registriert seit: Feb 2008
Ort: BW
Alter: 36
Beiträge: 1.590
Chili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und weg
Als erstes muss man die Art der Krise abwarten. Von dem her kann man da, denke ich noch keine wirkliche Prognose anstellen. Nur so wie ich unsere Mächtigen kenne, wird eine neue Währung eingeführt und dann im gleichen Trott weiter gemacht, bis diese dann in 70-80 Jahren wieder vor dem Aus steht.

Und dass ich da gerade so enthusiastisch bin liegt einfach daran, dass ich diese Situation wie sie sich jetzt darstellt vor drei Jahren noch für unmöglich hielt. Als damals ein Bekannter von mir zum Ersten mal mit dem Thema ankam, hab ich gemacht.
Und das erstaunliche ist nun mal, dass sich vieles so zugetragen hat, wie er prophezeit hat.
Dann hab ich mich die letzte Zeit selbst mal etwas intensiver mit dem Thema beschäftigt, und mir auch Gedanken dazu gemacht. Und was man da so liest und hört, beinflusst natürlich gewaltig.
Und dazu hab ich grad keine anderen Sorgen...

Irgendwie verspüre ich auch den Drang, mein Wissen weiter zu geben.
__________________
- Ist doch irre, wie man sich gegenseitig das Leben ohne Sinn und Verstand schwer machen kann, oder?

Chili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-02-2009, 23:17 - "krise"
Megaposter Level -2-
 

Registriert seit: Feb 2008
Ort: BW
Alter: 36
Beiträge: 1.590
Chili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und weg
Da ergeben sich wieder danz neue Situationen. Ich würd mal sagen, die Weltwirtschaft ist am *****...

Tja und Schuld hat meiner Meinung nach nur diese Krediterei! Ohne das gäbs die ganzen Probleme nicht mal. Sofern sogar die größeren Religionen allesamt Das Verleihen von Geld gegen Zins ablehnen, zumindest wenn sie nach ihren eigenen Büchern handeln würden.
__________________
- Ist doch irre, wie man sich gegenseitig das Leben ohne Sinn und Verstand schwer machen kann, oder?

Chili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-02-2009, 02:08 - "krise"
Extrem Wahnsinnsposter
 

Registriert seit: Aug 2004
Ort: Rheinland
Beiträge: 8.054
KaiserPinguin alle sind ganz hin und wegKaiserPinguin alle sind ganz hin und wegKaiserPinguin alle sind ganz hin und wegKaiserPinguin alle sind ganz hin und wegKaiserPinguin alle sind ganz hin und wegKaiserPinguin alle sind ganz hin und wegKaiserPinguin alle sind ganz hin und wegKaiserPinguin alle sind ganz hin und wegKaiserPinguin alle sind ganz hin und wegKaiserPinguin alle sind ganz hin und wegKaiserPinguin alle sind ganz hin und weg
Eigentlich wollte ich die ganze gequirlte Scheisse, die zu dem Thema verbreitet wird, nicht noch weiter durch Kommentare aufwerten, aber dieses Posting kann ich mir dann doch nicht verkneifen...

Zitat:
Zitat von Chili Beitrag anzeigen
... liegt einfach daran, dass ich diese Situation wie sie sich jetzt darstellt vor drei Jahren noch für unmöglich hielt. Als damals ein Bekannter von mir zum Ersten mal mit dem Thema ankam, hab ich gemacht.
Und das erstaunliche ist nun mal, dass sich vieles so zugetragen hat, wie er prophezeit hat.
...
Relativ simpel: Diese Weisheiten werden seit 1932 immer wieder in leicht aktualisierter Form verbreitet. Irgendwann stimmen sie dann auch mal temporär. Ist wie ein Wetterbericht, der immer schönes Wetter ankündigt - irgendwann wird's schon stimmen, und dann kann der "Prophet" stolz verkünden, er hat's genau kommen sehen. Wertet ihn - und die "Weisheiten" nur in den Augen derer auf, die das toll finden wollen. Wer selber und eigenständig denkt, wird derartiges Gehabe es einzuordnen wissen.

Zitat:
Zitat von Chili Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Nose Beitrag anzeigen
von hier:
Telepolis pnews: Die nächste finanzielle Kernschmelze
...
Da in Ungarn, Tschechien, Polen und Rumänien Kredite in Schweizer Franken sehr beliebt waren, stecken Schweizer Banken ebenfalls tief in der osteuropäischen Malaise, wie Arthur P. Schmidt kürzlich beschrieb (siehe Der Alpen-Hedge-Fonds):
"So wurden nicht nur Hypotheken im Osten in hoher Zahl in CHF aufgenommen, sondern es wurden auch Niedrigzins-Kredite für Autos gewährt. Die Kreditsumme hierfür soll sich auf mehr als 600 Milliarden CHF belaufen, was deutlich mehr wäre als das Bruttosozialprodukt des Alpenstaates."
Bei weiteren massiven Zahlungsausfällen, die auch zu Staatsbankrotten von osteuropäischen Staaten führen könnten, drohe auch sogar dem schweizerischen Staat durch das immense Gegenparteirisiko der Bankrott.
Da wird der Blödsinn mal richtig schön offensichtlich, der da weitestgehend zusammengeklaubt wurde: Weil sich ein Ungar/Tscheche/Pole/Rumäne bei einer ungarischen/tschechischen/polnischen/rumänischen Bank einen auf CHF denominierten Kredit hat geben lassen, soll die Schweiz in Probleme geraten, wenn der Kredit des Ungarn/Tschechen/Polen/Rumänen ggü seiner heimischen Bank faul wird? Wie wäre es denn mal mit einer Nutzung des Kopfes für andere Zwecke, als nur das Reinregnen in den Hals zu verhindern? Wenn ein Deutscher einem Franzose einen Kredit gibt - sagen wir mal eine Milliarde US-Dollar - und der Franzose den dann nicht zurückzahlen kann, was schert das dann den US-Dollar, den Dollarwechselkurs, die amerikanische Volkswirtschaft? Richtig, exakt gar nix. Ein Gegenparteirisiko (im Fachjargon auch als "Counterparty risk" bezeichnet) haben maximal die Kontrahenten eines Handels. Und das sind vorliegend der Kreditnehmer und der Kreditgeber - den Emittenten des Vertragsgegenstands (hier: der schweizer Franken) und seine Währung kümmert das herzlich wenig. Genaugenommen gar nicht. Undsoweiter, undsofort. Passt aber natürlich nicht zu den ganzen Weltuntergangs- und Verschwörungstheorien usw., von daher will ich hier nicht länger mit Fakten oder Appellen zum eigenständigen Denken stören.
__________________



Ich bin frei,
denn ich bin einer Wirklichkeit nicht ausgeliefert,
ich kann sie gestalten.

(Paul Watzlawick)
KaiserPinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-02-2009, 03:42 - "krise"
Extremposter Level -2-
 

Registriert seit: Apr 2005
Beiträge: 4.007
Heiner hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Zitat von KaiserPinguin Beitrag anzeigen
...


Da wird der Blödsinn mal richtig schön offensichtlich, der da weitestgehend zusammengeklaubt wurde: Weil sich ein Ungar/Tscheche/Pole/Rumäne bei einer ungarischen/tschechischen/polnischen/rumänischen Bank einen auf CHF denominierten Kredit hat geben lassen, soll die Schweiz in Probleme geraten, wenn der Kredit des Ungarn/Tschechen/Polen/Rumänen ggü seiner heimischen Bank faul wird? Wie wäre es denn mal mit einer Nutzung des Kopfes für andere Zwecke, als nur das Reinregnen in den Hals zu verhindern? Wenn ein Deutscher einem Franzose einen Kredit gibt - sagen wir mal eine Milliarde US-Dollar - und der Franzose den dann nicht zurückzahlen kann, was schert das dann den US-Dollar, den Dollarwechselkurs, die amerikanische Volkswirtschaft? Richtig, exakt gar nix. Ein Gegenparteirisiko (im Fachjargon auch als "Counterparty risk" bezeichnet) haben maximal die Kontrahenten eines Handels. Und das sind vorliegend der Kreditnehmer und der Kreditgeber - den Emittenten des Vertragsgegenstands (hier: der schweizer Franken) und seine Währung kümmert das herzlich wenig. Genaugenommen gar nicht. Undsoweiter, undsofort. Passt aber natürlich nicht zu den ganzen Weltuntergangs- und Verschwörungstheorien usw., von daher will ich hier nicht länger mit Fakten oder Appellen zum eigenständigen Denken stören.

So tun, als hätte man's geblickt, ist die eine Sache aber merken, dass es dir selbst in den Hals regnet, eine andere.

Wenn eine Schweizer Bank in Osteuropa CHF-Kredite vergibt und die dann notleidend werden, betrifft sie das sehr wohl.
Und so glatt, wie du das schilderst zwischen dem Franzosen und Deutschen ist es auch nicht, wenn der Deutsche die Dollars selbst als Kredit von den Amis hat. (Was ja in dem kapSystem die Regel ist.)
Heiner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-02-2009, 22:57 - "krise"
Megaposter Level -2-
 

Registriert seit: Feb 2008
Ort: BW
Alter: 36
Beiträge: 1.590
Chili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und weg
Hi, KaiPi auch mal wieder on board.

Freu mich Deine "Richtigstellung" der "gequirlten Scheiße" zu lesen.
__________________
- Ist doch irre, wie man sich gegenseitig das Leben ohne Sinn und Verstand schwer machen kann, oder?

Chili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-06-2009, 10:13 - "krise"
Haarspalter
 

Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 20.321
PaoloPinkel alle sind ganz hin und wegPaoloPinkel alle sind ganz hin und wegPaoloPinkel alle sind ganz hin und wegPaoloPinkel alle sind ganz hin und wegPaoloPinkel alle sind ganz hin und wegPaoloPinkel alle sind ganz hin und wegPaoloPinkel alle sind ganz hin und wegPaoloPinkel alle sind ganz hin und wegPaoloPinkel alle sind ganz hin und wegPaoloPinkel alle sind ganz hin und wegPaoloPinkel alle sind ganz hin und weg
Amerikanische Banken zahlen Staatshilfen zurück

Zitat:
18. Juni 2009 Zehn amerikansiche Großbanken haben sich am Mittwoch durch die Rückzahlung von milliardenschweren Staatshilfen von der Kontrolle der amerikanischen Regierung befreit. Allein die Bank JPMorgan Chase erstattete nach eigenen Angaben 25 Milliarden Dollar (17,9 Milliarden Euro) zurück. Morgan Stanley und Goldman Sachs überwiesen jeweils zehn Milliarden Dollar, US Bancorp 6,6 Milliarden, American Express 3,39 Milliarden und BB&T Corporation 3,1 Milliarden Dollar. Die Bank JP Morgan Chase bezifferte die von ihr gezahlte Dividende auf 795 Millionen Dollar, Goldman Sachs auf 425 Millionen und American Express auf 74,4 Millionen Dollar.
Ich frage mich, wie kann eine Bank in Zeiten der Krise in so kurzer Zeit so viel Geld zurückzahlen? Oder ist das für ne große Bank gar nicht so viel Geld und ich kann mir diese Beträge einfach nur nicht vorstellen, weil sie so enorm sind?

Und wenn das für ne Bank doch enorme Beträge sind, wie geht das so schnell?

Da wollen sich die Banken von staatlicher Kontrolle befreien, damit sie wieder mit der Kohle machen können, was sie wollen. Wenn da nicht bald weltweite Kontrollgremien, Gesetze, o.ä. entstehen, sehe ich die Welt von Krise zu Krise rauschen.

Banken werden aus der Krise nix gelernt haben, denn wenn mal was schief geht, bekommt man ja staatliche Hilfe. Also wird alles wie bisher weiterlaufen
__________________

life´s too short for soft porn



Immer muss man alles selbst machen lassen...



PaoloPinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-06-2009, 10:33 - "krise"
Jiggle Verrückter
 

Registriert seit: Apr 2005
Beiträge: 30.237
Dimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und weg
ich hatte schonmal irgendwo hier auf Jiggel gefragt, WAS an
den Unternehmen Banken so anders ist.

Du wirst keine Antwort darauf bekommen, weil die Antwort
die es darauf gibt is dann wieder Stammtischpolemik oder
gequirlte Sch.eisse

------------

Überleg aber mal logisch, ist ein Betrieb der mit legalen und
ordentlichen Geschäften sein Geld erwirtschaftet, in der Lage
soviel Geld innerhalb kürzester Zeit zu verdienen ?
Und bedenke dabei, das die zurückgezahlte Kreditsumme selbst aus Geldern nach
Steuern stammt. Also sind die verdienten Summen wesentlich
höher.
Is aber gequirlte Schei.sse ich weiss schon
__________________
...die Signaturabgabe kommt....

Geändert von Dimple392 (18-06-2009 um 10:40 Uhr).
Dimple392 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24-06-2009, 12:31 - "krise"
Haarspalter
 

Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 20.321
PaoloPinkel alle sind ganz hin und wegPaoloPinkel alle sind ganz hin und wegPaoloPinkel alle sind ganz hin und wegPaoloPinkel alle sind ganz hin und wegPaoloPinkel alle sind ganz hin und wegPaoloPinkel alle sind ganz hin und wegPaoloPinkel alle sind ganz hin und wegPaoloPinkel alle sind ganz hin und wegPaoloPinkel alle sind ganz hin und wegPaoloPinkel alle sind ganz hin und wegPaoloPinkel alle sind ganz hin und weg
Harvard-Professor sagt deutschen Absturz voraus
__________________

life´s too short for soft porn



Immer muss man alles selbst machen lassen...



PaoloPinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24-06-2009, 13:04 - "krise"
Jiggle Freak
 

Registriert seit: Apr 2005
Ort: mal hier, mal dort..
Beiträge: 55.448
Knowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und weg
Dann kann man ja froh sein, wenn man eh' nix hat...
__________________
nach rechts scrollen um den FSK18-Bereich zu betreten - - - - ->

Sehr gern würde ich mich geistig mit
dir duellieren. Aber du bist ja unbewaffnet.


GOLD-Account-Member
Knowledge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24-06-2009, 15:20 - "krise"
Extremposter Level -2-
 

Registriert seit: Aug 2005
Ort: OWL
Alter: 40
Beiträge: 4.213
Noreia alle sind ganz hin und wegNoreia alle sind ganz hin und wegNoreia alle sind ganz hin und wegNoreia alle sind ganz hin und wegNoreia alle sind ganz hin und wegNoreia alle sind ganz hin und wegNoreia alle sind ganz hin und wegNoreia alle sind ganz hin und wegNoreia alle sind ganz hin und wegNoreia alle sind ganz hin und wegNoreia alle sind ganz hin und weg
Jetzt werden viele erstmal lernen, was es heißt, nichts zu haben.
__________________
Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist
[Save the planet - kill yourself]
Noreia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24-06-2009, 15:41 - "krise"
Jiggle Freak
 

Registriert seit: Apr 2005
Ort: mal hier, mal dort..
Beiträge: 55.448
Knowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und weg
Im krassen Gegensatz dazu fand ich eine gestrige Reportage, in welcher über Marrakesch als neue Hochburg bzw. neues Domizil für gelangweilte (gutsituierte) Mallorcaner berichtet wurde und (ohne mit der Wimper zu zucken) zweistellige Millionenbeträge für palastartige Anwesen gezahlt werden und die Immobilien innerhalb von knapp 1,5 Jahren ihren Wert nahezu verdoppelt haben...


...und direkt daneben sind quasi die Slums bzw. Wenigverdiener
__________________
nach rechts scrollen um den FSK18-Bereich zu betreten - - - - ->

Sehr gern würde ich mich geistig mit
dir duellieren. Aber du bist ja unbewaffnet.


GOLD-Account-Member
Knowledge ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are An
Refbacks are An


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:27 Uhr.

Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525 526 527 528 529 530 531 532 533 534 535 536 537 538 539 540 541 542 543 544 545 546 547 548 549 550 551 552 553 554 555 556 557 558 559 560 561 562 563 564 565 566 567 568 569 570 571 572 573 574 575 576 577 578 579 580 581 582 583 584 585 586 587 588 589 590 591 592 593 594 595 596 597 598 599 600 601 602 603 604 605 606 607 608 609 610 611 612 613 614 615 616 617 618 619 620 621 622 623 624 625 626 627 628 629 630 631 632 633 634 635 636 637 638 639 640 641 642 643 644 645 646 647 648 649 650 651 652 653 654 655 656 657 658 659 660 661 662 663 664 665 666 667 668 669 670 671 672 673 674 675 676 677 678 679 680 681 682 683 684 685 686 687 688 689 690 691 692 693 694 695 696 697 698 699 700 701 702 703 704 705 706 707 708 709 710 711 712 713 714 715 716 717 718 719 720 721 722 723 724 725 726 727 728 729 730 731 732 733 734 735 736 737 738 739 740 741 742 743 744 745 746 747 748 749 750 751 752 753 754 755 756 757 758 759 760 761 762 763 764 765 766 767 768 769 770 771 772 773 774 775 776 777 778 779 780 781 782 783 784 785 786 787 788 789 790 791 792 793 794 795 796 797 798 799 800 801 802 803 804 805 806 807 808 809 810 811 812 813 814 815 816 817 818 819 820 821 822 823 824 825 826 827 828 829 830 831 832 833 834 835 836 837 838 839 840 841 842 843 844 845 846 847 848 849 850 851 852 853 854 855 856 857 858 859 860 861 862 863 864 865 866 867 868 869 870 871 872 873 874 875 876 877 878 879 880 881 882 883 884 885 886 887 888 889 890 891 892 893 894 895 896 897 898 899 900 901 902 903 904 905 906 907 908 909 910 911 912 913 914 915 916 917 918 919 920 921 922 923 924 925 926 927 928 929 930 931 932 933 934 935 936 937 938 939 940 941 942 943 944 945 946 947 948 949 950 951 952 953 954 955 956 957 958 959 960 961 962 963 964 965 966 967 968 969 970 971 972 973 974 975 976 977 978 979 980 981 982 983 984 985 986 987 988 989 990 991 992 993 994 995 996 997 998 999 1000 1001 1002 1003 1004 1005 1006 1007 1008 1009 1010 1011 1012 1013 1014 1015 1016 1017 1018 1019 1020 1021 1022 1023 1024 1025 1026 1027 1028 1029 1030 1031 1032 1033 1034 1035 1036 1037 1038 1039 1040 1041 1042 1043 1044 1045 1046 1047 1048 1049 1050 1051 1052 1053 1054 1055 1056 1057 1058 1059 1060 1061 1062 1063 1064 1065 1066 1067 1068 1069 1070 1071 1072 1073 1074 1075 1076 1077 1078 1079 1080 1081