Jiggle.de - Die Forencommunity
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
Heutige Beiträge
Jiggle.de - Die Forencommunity
Nützliche Links
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21-11-2008, 09:48 - Leichnam des Milliardärs Friedrich Karl Flick gestohlen
Gelegenheitsposter
 

Registriert seit: Nov 2008
Ort: Krefeld
Alter: 33
Beiträge: 13
commulive kann auf vieles stolz seincommulive kann auf vieles stolz seincommulive kann auf vieles stolz seincommulive kann auf vieles stolz seincommulive kann auf vieles stolz seincommulive kann auf vieles stolz seincommulive kann auf vieles stolz seincommulive kann auf vieles stolz seincommulive kann auf vieles stolz seincommulive kann auf vieles stolz sein
Leichnam des Milliardärs Friedrich Karl Flick gestohlen

OH MEIN GOTT!!!

Also die Kriminellen schrecken auch vor nix mehr zurück, wa?
Die Leute kommen auf Ideen um an Geld zu kommen...man man

Was glaubt ihr wie hoch die Lösegeldforderugen werden? Oder gibt es schon welche? Also IMHO sollte man (auch als krimineller) doch zumindest die Toten ruhen lassen...

LG
Benne
commulive ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-11-2008, 12:24 - Leichnam des Milliardärs Friedrich Karl Flick gestohlen
Jiggle Verrückter
 

Registriert seit: Apr 2005
Beiträge: 30.237
Dimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und weg
...terroristisch betrachtet hoffe ich ja inständig, das die Entführer nicht damit drohen Ihre Geisel zu ermorden.
__________________
...die Signaturabgabe kommt....
Dimple392 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 21-11-2008, 12:37 - Leichnam des Milliardärs Friedrich Karl Flick gestohlen
Katze im Sack
 

Registriert seit: Sep 2001
Ort: Hamburg
Alter: 45
Beiträge: 20.251
Glubsch alle sind ganz hin und wegGlubsch alle sind ganz hin und wegGlubsch alle sind ganz hin und wegGlubsch alle sind ganz hin und wegGlubsch alle sind ganz hin und wegGlubsch alle sind ganz hin und wegGlubsch alle sind ganz hin und wegGlubsch alle sind ganz hin und wegGlubsch alle sind ganz hin und wegGlubsch alle sind ganz hin und wegGlubsch alle sind ganz hin und weg
Ich hätte ja eher Angst, dass sie ihn wieder zum Leben erwecken - dann ist das ganze Erbe futsch!
__________________
Ich glaube, manche Leute leiden nicht nur an Realitätsverlust, sie genießen ihn sogar...
Glubsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-11-2008, 12:58 - Leichnam des Milliardärs Friedrich Karl Flick gestohlen
Jiggle Verrückter
 

Registriert seit: Apr 2005
Beiträge: 30.237
Dimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und weg
...wenn die Entführer die Kunst des "Zum Leben erweckens"
beherrschen würden, sollten sie dann Ihr Auskommen nicht
anders bestreiten können

Oder gibts zuviele Erben die diesen Service aus bekannten
Gründen auf Ihrer Ignore-Liste haben.

Jedenfalls scheint mir diese Entführerbranche eine recht ge-
beutelte welche zu sein. Merkel sollte dringend ein Rettungs-
paket schnüren... is mir doch ein ehrliche Entführer mit einer
klaren, deutlichen Ansage wesentlich sympatischer als jedweder
Banker der sich 5 Seiten Kleinbedruckten bedient.
__________________
...die Signaturabgabe kommt....
Dimple392 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-11-2008, 13:31 - Leichnam des Milliardärs Friedrich Karl Flick gestohlen
Wahnsinnsposter
 

Registriert seit: Jul 2008
Ort: K in B
Beiträge: 6.533
Monroe alle sind ganz hin und wegMonroe alle sind ganz hin und wegMonroe alle sind ganz hin und wegMonroe alle sind ganz hin und wegMonroe alle sind ganz hin und wegMonroe alle sind ganz hin und wegMonroe alle sind ganz hin und wegMonroe alle sind ganz hin und wegMonroe alle sind ganz hin und wegMonroe alle sind ganz hin und wegMonroe alle sind ganz hin und weg
es ist ja nicht so das es keine Gründe gäbe Lösegeldforderungen nicht vordergründig zu sehen !?

Zitat:Der Vater zählte als Gründer des Flick-Konzerns zu den größten Industriellen in der Weimarer Republik. Während der nationalsozialistischen Herrschaft unter Hitler profitierte Friedrich Flick von seinen guten Beziehungen zur NSDAP-Führung, die er finanziell unterstützte, um sein Unternehmen mit Hilfe der billigen Arbeitskraft von KZ-Häftlingen und Zwangsarbeitern zu einem europäischen Montan-Imperium auszubauen.
__________________
Monroe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-11-2008, 14:17 - Leichnam des Milliardärs Friedrich Karl Flick gestohlen
Gelegenheitsposter
 

Registriert seit: Nov 2008
Ort: Krefeld
Alter: 33
Beiträge: 13
commulive kann auf vieles stolz seincommulive kann auf vieles stolz seincommulive kann auf vieles stolz seincommulive kann auf vieles stolz seincommulive kann auf vieles stolz seincommulive kann auf vieles stolz seincommulive kann auf vieles stolz seincommulive kann auf vieles stolz seincommulive kann auf vieles stolz seincommulive kann auf vieles stolz sein
Natürlich wird es Lösegeldvorderungen geben! Und ich gehe stark davon aus, das die Hinterbliebenen gehalten sind, diese zu zahlen.

Schließlich wirft es ein ganz schlechtes Licht auf die Familie, sollten sie es nicht tun, denn wer will schon den Leichnams seines verstorbenen Vaters (auch wenn nach einem Jahr nicht mehr viel Leichnam da sein dürfte), oder zumindest die Überreste in den Händen Fremder wissen.

Außerdem wäre der Medienrummel vorprogrammiert.

MILLIADÄRS ERBEN SCHOCKEN DIE WELT;
Vom Geld Ihres verstorbenen Vaters kaufen Sie nichtmal seine Überreste frei


oder irgendwie sowas in der Art...

Auch wenn ich es natürlich absolut nicht gutheiße... Aber dumm war das in dem Sinne nicht, weil sie natürlich niemanden "außer sich selbst" in Gefahr bringen, keine Zeugen haben, auf den Entführten nicht groß aufpassen müssen, ihn nicht verpflegen müssen etc.

Ein Handy zur GPS Ortung wird wohl nicht im Sarg gewesen sein..


Nunja, aber Spaß bei Seite. Ich glaube, dass nach diesem Ereignis, die Reichen ihre Hinterbliebenen vielleicht auch besser schützen... wer weiß was dann kommt...Bewachte Privatfriedhöfe usw...

Mir ist jedenfalls kein solcher Fall vormals zu Ohren gekommen, aber ich gehe davon aus, dafür künftig um so häufiger

LG
Benne
commulive ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-11-2008, 14:30 - Leichnam des Milliardärs Friedrich Karl Flick gestohlen
Jiggle Verrückter
 

Registriert seit: Apr 2005
Beiträge: 30.237
Dimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und weg
Zitat:
Zitat von commulive Beitrag anzeigen

Außerdem wäre der Medienrummel vorprogrammiert.

MILLIADÄRS ERBEN SCHOCKEN DIE WELT;
Vom Geld Ihres verstorbenen Vaters kaufen Sie nichtmal seine Überreste frei


oder irgendwie sowas in der Art...

Auch wenn ich es natürlich absolut nicht gutheiße... Aber dumm war das in dem Sinne nicht, weil sie natürlich niemanden "außer sich selbst" in Gefahr bringen, keine Zeugen haben, auf den Entführten nicht groß aufpassen müssen, ihn nicht verpflegen müssen etc.

Ein Handy zur GPS Ortung wird wohl nicht im Sarg gewesen sein..
.. ich glaub Du nimmst den Vorfall auf die leichte Schulter !

Die angeschlagene Versicherungswirtschaft steckt wahrscheinlich hinter diesem Vorfall.

Natürlich ist das alles im Hintergrund mit der Familie Flick
abgesprochen. Diese wird nach Produkteinführung prozentual
am Umsatz beteiligt.

Es wird eine sogenannte "Überrestebeibringungsversicherung!"
geben, die im Sterbefall zur Zahlung fällig wird. So, kann im
Falle einer späteren Entführung von der Versicherung anfallende
Kosten der Entführer übernommen werden.
Natürlich nur, wenn der Leichnam keinen Alkohol im Blut hat,
Wintertauglich bestattet wurde und mit den Entführern weder
verwandt noch verschwägert war.

Dem wird das Versicherungswesen zu neuem Freudentaumel
bringen, weil ja gleich wegen der Krise die Leute fürchtlich
anfangen werden zu sterben.

__________________
...die Signaturabgabe kommt....
Dimple392 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-11-2008, 14:35 - Leichnam des Milliardärs Friedrich Karl Flick gestohlen
Gelegenheitsposter
 

Registriert seit: Nov 2008
Ort: Krefeld
Alter: 33
Beiträge: 13
commulive kann auf vieles stolz seincommulive kann auf vieles stolz seincommulive kann auf vieles stolz seincommulive kann auf vieles stolz seincommulive kann auf vieles stolz seincommulive kann auf vieles stolz seincommulive kann auf vieles stolz seincommulive kann auf vieles stolz seincommulive kann auf vieles stolz seincommulive kann auf vieles stolz sein
okay, muss der Verstorbene die Versicherung dann vorher abschließen, oder können das auch nach seinem Tode die Angehörigen noch machen?
commulive ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-11-2008, 14:39 - Leichnam des Milliardärs Friedrich Karl Flick gestohlen
Jiggle Verrückter
 

Registriert seit: Apr 2005
Beiträge: 30.237
Dimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und weg
Zitat:
Zitat von commulive Beitrag anzeigen
okay, muss der Verstorbene die Versicherung dann vorher abschließen, oder können das auch nach seinem Tode die Angehörigen noch machen?
In dem Moment in dem der Verstorbene verstirbt, wird die
Summe fällig. Dem is ja der Clou. Das wird gar nicht erst
groß vererbt, sonder gleich einbehalten.
__________________
...die Signaturabgabe kommt....
Dimple392 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-11-2008, 14:43 - Leichnam des Milliardärs Friedrich Karl Flick gestohlen
Forenlegende
 

Registriert seit: Apr 2005
Beiträge: 13.569
Nose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und weg
ich finde die idee famos. zwar etwas schrullig, aber nichts desto trotz genial.



zumindest wenn man das mal wertfrei betrachtet.
Nose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-11-2008, 17:50 - Leichnam des Milliardärs Friedrich Karl Flick gestohlen
Banned
 

Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 287
Tinkert ist in Verruf geratenTinkert ist in Verruf geraten
Vielleicht wollte ihn nur jemand pimpern!
Tinkert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-11-2008, 05:56 - Leichnam des Milliardärs Friedrich Karl Flick gestohlen
Zündellord
 

Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin \o/
Alter: 31
Beiträge: 58.397
JeriC alle sind ganz hin und wegJeriC alle sind ganz hin und wegJeriC alle sind ganz hin und wegJeriC alle sind ganz hin und wegJeriC alle sind ganz hin und wegJeriC alle sind ganz hin und wegJeriC alle sind ganz hin und wegJeriC alle sind ganz hin und wegJeriC alle sind ganz hin und wegJeriC alle sind ganz hin und wegJeriC alle sind ganz hin und weg
Zitat:
Zitat von Monroe Beitrag anzeigen
es ist ja nicht so das es keine Gründe gäbe Lösegeldforderungen nicht vordergründig zu sehen !?

Zitat:Der Vater zählte als Gründer des Flick-Konzerns zu den größten Industriellen in der Weimarer Republik. Während der nationalsozialistischen Herrschaft unter Hitler profitierte Friedrich Flick von seinen guten Beziehungen zur NSDAP-Führung, die er finanziell unterstützte, um sein Unternehmen mit Hilfe der billigen Arbeitskraft von KZ-Häftlingen und Zwangsarbeitern zu einem europäischen Montan-Imperium auszubauen.
Ja, darüber sah ich kürzlich noch was im TV bzw es ward erwähnt in einer Reportage über.. ähm, dem, dem damals die Vorläuferfirma der Varta gehörte, die AFA oder so?




Vielleicht wissen die hier ja mehr über den Verbleib.
JeriC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-11-2008, 16:42 - Leichnam des Milliardärs Friedrich Karl Flick gestohlen
Forenlegeente
 

Registriert seit: Sep 2003
Ort: Bergetown HH
Alter: 50
Beiträge: 17.454
waldorf alle sind ganz hin und wegwaldorf alle sind ganz hin und wegwaldorf alle sind ganz hin und wegwaldorf alle sind ganz hin und wegwaldorf alle sind ganz hin und wegwaldorf alle sind ganz hin und wegwaldorf alle sind ganz hin und wegwaldorf alle sind ganz hin und wegwaldorf alle sind ganz hin und wegwaldorf alle sind ganz hin und wegwaldorf alle sind ganz hin und weg
Alles Flickwerk.
__________________
Schluckimpfung ist süß, TrinityI - TrinityXX ist grausam.
Atheisten aller Länder vereinigt euch. Gebt Religionen keine Chance und wehret den Anfängen.
waldorf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-12-2009, 12:19 - Leichnam des Milliardärs Friedrich Karl Flick gestohlen
Jiggle Verrückter
 

Registriert seit: Apr 2005
Beiträge: 30.237
Dimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und weg
The boy is back in town

Anwalt steckt hinter Sarg-Entführung - Flick-Erpresser bekam Geld - n-tv.de

Im Endeffekt könnte man sogar sagen Ihm ist nichts geschehen,
eine unblutig Entführung quasi.
__________________
...die Signaturabgabe kommt....
Dimple392 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-12-2009, 15:18 - Leichnam des Milliardärs Friedrich Karl Flick gestohlen
Jiggle Freak
 

Registriert seit: Apr 2005
Ort: mal hier, mal dort..
Beiträge: 55.448
Knowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und weg
Hat er das wenigstens überlebt?
__________________
nach rechts scrollen um den FSK18-Bereich zu betreten - - - - ->

Sehr gern würde ich mich geistig mit
dir duellieren. Aber du bist ja unbewaffnet.


GOLD-Account-Member
Knowledge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-12-2009, 15:29 - Leichnam des Milliardärs Friedrich Karl Flick gestohlen
Extremposter Level -1-
 

Registriert seit: Sep 2008
Ort: NRW
Alter: 51
Beiträge: 3.171
Rocky alle sind ganz hin und wegRocky alle sind ganz hin und wegRocky alle sind ganz hin und wegRocky alle sind ganz hin und wegRocky alle sind ganz hin und wegRocky alle sind ganz hin und wegRocky alle sind ganz hin und wegRocky alle sind ganz hin und wegRocky alle sind ganz hin und wegRocky alle sind ganz hin und wegRocky alle sind ganz hin und weg
Zitat:
Zitat von Knowledge Beitrag anzeigen
Hat er das wenigstens überlebt?
ich glaub er ist tausende tote gestorben.
__________________
Mensch, ärgere Dich nicht - lieber die anderen!
Rocky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-12-2009, 18:42 - Leichnam des Milliardärs Friedrich Karl Flick gestohlen
Jiggle Verrückter
 

Registriert seit: Apr 2005
Beiträge: 30.237
Dimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und wegDimple392 alle sind ganz hin und weg
Niemand nimmt den armen Mann ernst


stell Dir mal vor, Du stirbst so vor Dich hin und denkst... endlich
alles überstanden, willst es Dir grad schön gemütlich machen,
legst Dich in Ruhe in die Kiste und dann so ne Action

Ungarn...ausgerechnet Ungarn würd ich mir denken, und dem
bei dem Wetter
__________________
...die Signaturabgabe kommt....
Dimple392 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-12-2009, 00:15 - Leichnam des Milliardärs Friedrich Karl Flick gestohlen
Megaposter Level -2-
 

Registriert seit: Jan 2008
Ort: austrier
Beiträge: 1.774
eichwillunddau genießt extrem hohes Anseheneichwillunddau genießt extrem hohes Anseheneichwillunddau genießt extrem hohes Anseheneichwillunddau genießt extrem hohes Anseheneichwillunddau genießt extrem hohes Anseheneichwillunddau genießt extrem hohes Anseheneichwillunddau genießt extrem hohes Anseheneichwillunddau genießt extrem hohes Anseheneichwillunddau genießt extrem hohes Anseheneichwillunddau genießt extrem hohes Anseheneichwillunddau genießt extrem hohes Ansehen
Zitat:
Zitat von Dimple392 Beitrag anzeigen
Niemand nimmt den armen Mann ernst


stell Dir mal vor, Du stirbst so vor Dich hin und denkst... endlich
alles überstanden, willst es Dir grad schön gemütlich machen,
legst Dich in Ruhe in die Kiste und dann so ne Action

Ungarn...ausgerechnet Ungarn würd ich mir denken, und dem
bei dem Wetter
lass doch den mann doch mal in ruhe...........
[IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Notebook/LOKALE%7E1/Temp/moz-screenshot-2.png[/IMG]Click the image to open in full size.
[IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Notebook/LOKALE%7E1/Temp/moz-screenshot.png[/IMG][IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Notebook/LOKALE%7E1/Temp/moz-screenshot-1.png[/IMG]
__________________
eichwillunddau ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are An
Refbacks are An


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:25 Uhr.

Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184