Jiggle.de - Die Forencommunity
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
Heutige Beiträge
Jiggle.de - Die Forencommunity
Nützliche Links
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 29-10-2008, 16:03 - Schuld der Amis?
Gelegenheitsposter
 

Registriert seit: Oct 2008
Beiträge: 18
IngeMu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Schuld der Amis?

Was ist eure Meinung dazu: tragen nur die Amis die Schuld für die jetzige Finanz- und Wirtschaftskrise, oder sind wir alle daran beteiligt?

Freu mich auf eure Antworten
die Inge
IngeMu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-10-2008, 16:06 - Schuld der Amis?
schwÄtzÄÄ
 

Registriert seit: Feb 2003
Ort: irgendwo dazwischen
Beiträge: 47.276
bÄÄnd alle sind ganz hin und wegbÄÄnd alle sind ganz hin und wegbÄÄnd alle sind ganz hin und wegbÄÄnd alle sind ganz hin und wegbÄÄnd alle sind ganz hin und wegbÄÄnd alle sind ganz hin und wegbÄÄnd alle sind ganz hin und wegbÄÄnd alle sind ganz hin und wegbÄÄnd alle sind ganz hin und wegbÄÄnd alle sind ganz hin und wegbÄÄnd alle sind ganz hin und weg
Der Einzige, von dem ich mit Sicherheit behaupten kann, dass er nichts damit zu tun hat, bin ich.

Ich pflege schon seit Jahrzehnten meine eigene Finanz- und Wirtschaftskrise.
__________________
>>Wo ich bin ist WAUland<<

bÄÄnd ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 29-10-2008, 21:53 - Schuld der Amis?
Das Original.
 

Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 12.762
Pfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und weg
Zitat:
Zitat von IngeMu Beitrag anzeigen
Was ist eure Meinung dazu: tragen nur die Amis die Schuld für die jetzige Finanz- und Wirtschaftskrise, oder sind wir alle daran beteiligt?

Freu mich auf eure Antworten
die Inge
Die Schurkenstaaten sind schuld.
Pfälzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-10-2008, 23:06 - Schuld der Amis?
Forenlegende
 

Registriert seit: Apr 2005
Beiträge: 13.569
Nose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und weg
ich hab auch nix damit zu tun. da bin ich mir ziemlich sicher.


um mehr zu sagen, steig ich da nicht durch. und um da durchzusteigen, muss man da wohl ne professur dazu hingelegt haben. und damit kann und will ich garnicht aufwarten.

von daher ists mir eigentlich schnuppe wer das war. ich mein: was änderts. ich kann dann nix besser machen, ist also vergebens.
Nose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-10-2008, 23:30 - Schuld der Amis?
Mischief
 

Registriert seit: Jan 2005
Ort: B
Alter: 51
Beiträge: 26.512
loki alle sind ganz hin und wegloki alle sind ganz hin und wegloki alle sind ganz hin und wegloki alle sind ganz hin und wegloki alle sind ganz hin und wegloki alle sind ganz hin und wegloki alle sind ganz hin und wegloki alle sind ganz hin und wegloki alle sind ganz hin und wegloki alle sind ganz hin und wegloki alle sind ganz hin und weg
Thelo war's.
Das steht ausser Frage.
__________________
Was mich fertig macht, ist nicht das Leben, sondern die Tage zwischendurch
Hindsight is always 20/20.
Sätze mit "alle", "keine", "immer" und "nie" sind meistens falsch.
Ƹ̵̡Ӝ̵Ʒ
Gib nie etwas auf, an das du jeden Tag denken musst.
loki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30-10-2008, 00:28 - Schuld der Amis?
Megaposter Level -2-
 

Registriert seit: Jun 2005
Ort: Freiburg
Beiträge: 1.677
Ivel_Knivel alle sind ganz hin und wegIvel_Knivel alle sind ganz hin und wegIvel_Knivel alle sind ganz hin und wegIvel_Knivel alle sind ganz hin und wegIvel_Knivel alle sind ganz hin und wegIvel_Knivel alle sind ganz hin und wegIvel_Knivel alle sind ganz hin und wegIvel_Knivel alle sind ganz hin und wegIvel_Knivel alle sind ganz hin und wegIvel_Knivel alle sind ganz hin und wegIvel_Knivel alle sind ganz hin und weg
öhm..

ich tippe darauf, dass du keinem land an sich die schuld geben kannst...

stichwort "globalisierung" ..die industrieländer ham schuld..
aber die geldpolitik der amis is (soweit ich mich in meinem angetrunken status erinnern kann) auch nich das wahre.
Ivel_Knivel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30-10-2008, 05:20 - Schuld der Amis?
Der Foren-Löwe
 

Registriert seit: Jul 2006
Ort: Walsrode
Beiträge: 12.360
Clarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und weg
Zitat:
Zitat von IngeMu Beitrag anzeigen
Was ist eure Meinung dazu: tragen nur die Amis die Schuld für die jetzige Finanz- und Wirtschaftskrise, oder sind wir alle daran beteiligt?

Freu mich auf eure Antworten
die Inge

Noch ein Bretone ohne eigene Meinung.
__________________
Wenn ihr eure Augen nicht gebraucht, um zu sehen,
werdet ihr sie brauchen um zu weinen!

Die Hoffnung stirbt zuletzt - aber sie stirbt!



Clarence ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30-10-2008, 22:36 - Schuld der Amis?
Gone away / inaktiv
 

Registriert seit: Apr 2006
Beiträge: 4.764
Pombaer73 alle sind ganz hin und wegPombaer73 alle sind ganz hin und wegPombaer73 alle sind ganz hin und wegPombaer73 alle sind ganz hin und wegPombaer73 alle sind ganz hin und wegPombaer73 alle sind ganz hin und wegPombaer73 alle sind ganz hin und wegPombaer73 alle sind ganz hin und wegPombaer73 alle sind ganz hin und wegPombaer73 alle sind ganz hin und wegPombaer73 alle sind ganz hin und weg
Es waren die Frauen
Pombaer73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30-10-2008, 23:34 - Schuld der Amis?
Der Foren-Löwe
 

Registriert seit: Jul 2006
Ort: Walsrode
Beiträge: 12.360
Clarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und weg
Ein-deut-ig
__________________
Wenn ihr eure Augen nicht gebraucht, um zu sehen,
werdet ihr sie brauchen um zu weinen!

Die Hoffnung stirbt zuletzt - aber sie stirbt!



Clarence ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31-10-2008, 14:39 - Schuld der Amis?
Wahnsinnsposter
 

Registriert seit: Oct 2005
Ort: Jakarta
Alter: 56
Beiträge: 7.390
JoKo alle sind ganz hin und wegJoKo alle sind ganz hin und wegJoKo alle sind ganz hin und wegJoKo alle sind ganz hin und wegJoKo alle sind ganz hin und wegJoKo alle sind ganz hin und wegJoKo alle sind ganz hin und wegJoKo alle sind ganz hin und wegJoKo alle sind ganz hin und wegJoKo alle sind ganz hin und wegJoKo alle sind ganz hin und weg
Wie das amerikanische Finanz-System funktioniert

Chuck und sein Gaul" oder: "Wie das amerikanische Finanz-System funktioniert"


Der junge Chuck will mit einer eigenen Ranch reich werden. Als Anfang kauft
er einem Farmer ein Pferd ab. Er übergibt dem Farmer seine ganzen 100 Dollar
und dieser verspricht, ihm das Pferd am nächsten Tag zu liefern.

Am nächsten Tag kommt der Farmer vorbei und teilt Chuck eine schlechte
Nachricht mit: "Es tut mir leid, Kleiner, aber das Tier ist in der Nacht tot
umgefallen." Meint Chuck: "Kein Problem. Gib mir einfach mein Geld zurück.
"Geht nicht", eröffnet ihm der Farmer. "Ich habe das Geld gestern bereits
für Dünger ausgegeben."

Chuck überlegt kurz. "Na dann", fängt er an, "nehme ich das tote Biest
trotzdem." "Wozu denn?" fragt der Farmer. "Ich will es verlosen", erklärt
ihm Chuck. "Du kannst doch kein totes Pferd verlosen!", staunt der Farmer.
Doch Chuck antwortet: "Kein Problem! Ich erzähl' einfach keinem, dass es
schon tot ist..."

Monate später laufen sich Chuck - fein in Anzug und schicken Schuhen - und
der Farmer in der Stadt über den Weg. Fragt der Farmer: "Chuck! Wie lief's
denn mit der Verlosung des Pferde-Kadavers?" "Spitze", erzählt ihm Chuck.
"Ich habe über 500 Lose zu je 2 Dollar verkauft und meine ersten 1'000
Dollar Profit gemacht."

"Ja... gab's denn keine Reklamationen?" "Doch - vom Gewinner", sagt Chuck.
"Dem habe ich dann einfach seine 2 Dollar zurückgegeben."

Heute verkauft Chuck strukturierte Finanzprodukte bei Goldman Sachs…
__________________
Dein letztes Auto ist immer ein Kombi
JoKo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31-10-2008, 15:24 - Schuld der Amis?
Jiggle Freak
 

Registriert seit: Apr 2005
Ort: mal hier, mal dort..
Beiträge: 55.448
Knowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und wegKnowledge alle sind ganz hin und weg
Die Amis tragen an allem die Schuld...






Leckere Amerikaner...



...aber immer so viele Kalorien. Böse Amis
__________________
nach rechts scrollen um den FSK18-Bereich zu betreten - - - - ->

Sehr gern würde ich mich geistig mit
dir duellieren. Aber du bist ja unbewaffnet.


GOLD-Account-Member
Knowledge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31-10-2008, 22:14 - Schuld der Amis?
Dauerposter
 

Registriert seit: Jun 2006
Beiträge: 438
Loola hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Zitat von Knowledge Beitrag anzeigen
Die Amis tragen an allem die Schuld...
Selbstgemachtes Elend würd ich sagen.

Eine Runde googlen und man stößt auf interessante Zahlen:

- Irak-Krieg kostet zwei Milliarden Dollar pro Woche (tagesschau.de)

- Kosten für Irak-Krieg: 400 Millionen Dollar pro Tag (zeit.de)

etc.

Wie hoch die Kosten (und die Schulden) der Amis wirklich sind will ich gar nicht wissen

Das wird m.E. einer der Hauptgründe sein, warum es ne Finanzkrise gibt.....
Loola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31-10-2008, 22:34 - Schuld der Amis?
Das Original.
 

Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 12.762
Pfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und weg
Zitat:
Zitat von Loola Beitrag anzeigen
Selbstgemachtes Elend würd ich sagen.

Eine Runde googlen und man stößt auf interessante Zahlen:

- Irak-Krieg kostet zwei Milliarden Dollar pro Woche (tagesschau.de)

- Kosten für Irak-Krieg: 400 Millionen Dollar pro Tag (zeit.de)

etc.

Wie hoch die Kosten (und die Schulden) der Amis wirklich sind will ich gar nicht wissen

Das wird m.E. einer der Hauptgründe sein, warum es ne Finanzkrise gibt.....

Das ist aber eine ganz stark vereinfachte Milchmädchenrechnung. Nur Ausgaben, aber keine Einnahmen anschauen.

- Welches Land hat wohl die meisten Menschen von der Strasse (und der Arbeitslosigkeit) weggeholt, in dem es sie in Uniformen gesteckt hat und auf Schurken schiessen lässt ?

- Wer bezahlt wohl diese Menschen (Tip: die USA sind es nicht)

- Wer stellt die Rüstungsgüter und entscheidet welche Firmen welche Leistungen in den "befreiten" Schurkenstaaten erbringen dürfen ?

- Wer bezahlt diese Rüstungsgüter und Leistungen ? (Tip: die USA sind es nicht)

- Wer beutet kontrolliert die Ressourcen (Öl, etc) der "befreiten" Schurkenstaaten aus ?

Vom wirtschaftlichen Standpunkt aus, hätten wir uns nicht mit der DDR friedlich wiedervereinigen, sondern sie miltärisch befreien sollen. Dann könnten wir andere Länder für den Wiederaufbau zur Kasse bitten.
Pfälzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31-10-2008, 22:48 - Schuld der Amis?
Dauerposter
 

Registriert seit: Jun 2006
Beiträge: 438
Loola hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Zitat von Pfälzer Beitrag anzeigen
Das ist aber eine ganz stark vereinfachte Milchmädchenrechnung. Nur Ausgaben, aber keine Einnahmen anschauen.

- Welches Land hat wohl die meisten Menschen von der Strasse (und der Arbeitslosigkeit) weggeholt, in dem es sie in Uniformen gesteckt hat und auf Schurken schiessen lässt ?

- Wer bezahlt wohl diese Menschen (Tip: die USA sind es nicht)

- Wer stellt die Rüstungsgüter und entscheidet welche Firmen welche Leistungen in den "befreiten" Schurkenstaaten erbringen dürfen ?

- Wer bezahlt diese Rüstungsgüter und Leistungen ? (Tip: die USA sind es nicht)

- Wer beutet kontrolliert die Ressourcen (Öl, etc) der "befreiten" Schurkenstaaten aus ?

Vom wirtschaftlichen Standpunkt aus, hätten wir uns nicht mit der DDR friedlich wiedervereinigen, sondern sie miltärisch befreien sollen. Dann könnten wir andere Länder für den Wiederaufbau zur Kasse bitten.
So, und von welchem "wer" sprichst/schreibst du nun? Sei mal ein bissl konkreter.

Und ja, meine Aufzählung war ein bissl Milchmädchenlike aber ich hab halt die Meinung, dass die Amis die Finanzkrise erst richtig angekurbelt haben. Erst wenn ich mit fundiertem Hintergrundwissen beschmissen werde, lasse ich mich vielleicht davon abbringen
Loola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31-10-2008, 23:16 - Schuld der Amis?
Das Original.
 

Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 12.762
Pfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und wegPfälzer alle sind ganz hin und weg
Zitat:
Zitat von Loola Beitrag anzeigen
So, und von welchem "wer" sprichst/schreibst du nun? Sei mal ein bissl konkreter.

Und ja, meine Aufzählung war ein bissl Milchmädchenlike aber ich hab halt die Meinung, dass die Amis die Finanzkrise erst richtig angekurbelt haben. Erst wenn ich mit fundiertem Hintergrundwissen beschmissen werde, lasse ich mich vielleicht davon abbringen
Dass die Amis an der Finanzkrise schuld sind, bestreite ich ganz sicher nicht. Aber an den Kosten für den Irakkrieg liegt es nicht.
Fundiertes Hintergrundwissen gibt es, sobald du deine Thesen fundiert darlegst, oder wenn Heiner diesen Thread entdeckt.
Pfälzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31-10-2008, 23:25 - Schuld der Amis?
Dauerposter
 

Registriert seit: Jun 2006
Beiträge: 438
Loola hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Zitat von Pfälzer Beitrag anzeigen
Dass die Amis an der Finanzkrise schuld sind, bestreite ich ganz sicher nicht. Aber an den Kosten für den Irakkrieg liegt es nicht.
Fundiertes Hintergrundwissen gibt es, sobald du deine Thesen fundiert darlegst, oder wenn Heiner diesen Thread entdeckt.
Da werd ich morgen mal drüber nachdenken, wenn ich wieder fit bin. Aber Heiner geb ich natürlich auch eine Chance schneller als ich zu sein (was auch keine Kunst ist)

Ich denke trotzdem, dass die Ausgaben für den Krieg einen nicht zu geringen Teil zum Ganzen beisteuern. An sich bin ich ja auch kein Ami-Hasser - ich hab nix gegen die Menschen, nur eben gegen die Regierung. Und solche Ausgaben muß man erstmal wieder ausgleichen (können).
Loola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01-11-2008, 02:03 - Schuld der Amis?
Forenlegende
 

Registriert seit: Apr 2005
Beiträge: 13.569
Nose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und wegNose alle sind ganz hin und weg
also, soviel ist sicher:
der krieg im irak (und vonmiraus auchnoch afghanistan) war sicherlich nicht der auslöser für die finanzkrise. hat vielleicht mit reingespielt, aber der auslöser war es nicht. chronologisch betrachtet war der auslöser die total überbewerteten immobilien in amerika. das war sozusagen der tropfen der das fass zum überlaufen gebracht hat. selbiges findet sich übrigens auch in großbritannien. u.a. hat auch der alan greenspan sich um das entstehen der krise verdient gemacht, er hat die leitzinsen der fed über jahre zu niedrig gehalten, dadurch gab es viel "billiges geld" (wenig zinsen->viel geld) dass dann den markt überschwemmt hat. das bringt eine inflation natürlich auf vordermann. außerdem gibts da noch die kreditkarten, die in amerika (und gb) sehr beliebt sind. da wird (besser gesagt: wurde), ganz anders als wir es hier gewohnt sind, alles auf kredit gekauft. dadurch wurde dann quasi "künstliches kapital" geschaffen, was dann auch sozusagen nochmal mehr geld in den umlauf gebracht hat als eigentlich da war. das sind ein paar faktoren die dafür gesorgt haben dass das finanzsystem nichtmehr auf einem soliden fundament steht, sondern auf einer großen blase.

wenn du dich einigermaßen mit dem thema beschäftigst, wirst du feststellen dass der irakkrieg nicht mehr damit zu tun hat, als jörg haiders tod...
Nose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-11-2008, 07:58 - Schuld der Amis?
Wahnsinnsposter
 

Registriert seit: Oct 2005
Ort: Jakarta
Alter: 56
Beiträge: 7.390
JoKo alle sind ganz hin und wegJoKo alle sind ganz hin und wegJoKo alle sind ganz hin und wegJoKo alle sind ganz hin und wegJoKo alle sind ganz hin und wegJoKo alle sind ganz hin und wegJoKo alle sind ganz hin und wegJoKo alle sind ganz hin und wegJoKo alle sind ganz hin und wegJoKo alle sind ganz hin und wegJoKo alle sind ganz hin und weg
Und so funktioniert Marktwirtschaft in Indien

1). Vor langer Zeit verkündete ein Mann in einem indischen Dorf, dass er
> jeden Affen um 10 $ kaufen würde.
> 2). Die Dorfbewohner wussten, dass es im Wald sehr viele Affen gibt. Und
> so sind sie in den Wald und fingen Affen.
> 3). Der Mann kaufte dann die ganzen Affen um den versprochenen Preis.
> 4). Als sich somit der Affenstand verringerte, suchten die Dorfbewohner
> nicht mehr sehr fleißig und gingen lieber ihrer alten Arbeit nach.
> Daraufhin versprach der Mann jeden Affen um 20 $ zu kaufen. Das hat die
> Menschen angemacht, und sie gingen in den Wald und suchten
> und suchten.
> 5). Bald darauf sind die Affen im Wald sehr rar geworden und keiner suchte
> mehr richtig.
> Und so verkündete der Mann, er würde jeden Affen um 25 $ kaufen! Es war
> schon sehr schwierig einen Affen zu erwischen!
> 6). Darum sagte der Mann, er kauft jetzt jeden Affen um 50 $!! Aber da er
> geschäftlich in die Stadt muss, wird ihn sein Assistent
> vertreten.
> 7). Als der Mann dann weg war, sagte der Assistent zu den Dorfbewohnern:
> "Seht ihr die ganzen Affen hier im Käfig, die der Mann kaufte?
> Ich verkaufe sie euch um 35 $ und wenn der Mann morgen aus der Stadt
> kommt, könnt ihr ihm die Affen um die 50 $ verkaufen. Super, oder ?"
> . Die Dorfbewohner brachten daraufhin alles Geld, alles Ersparte, und
> kauften alle Affen um 35 $.
> 9). Nach diesen Geschäft haben die Dorfbewohner nie mehr wieder einen von
> den zwei Männer gesehen.
> Nur die ganzen Affen waren wieder dort wo am Anfang!
>
__________________
Dein letztes Auto ist immer ein Kombi
JoKo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-11-2008, 08:43 - Schuld der Amis?
Der Foren-Löwe
 

Registriert seit: Jul 2006
Ort: Walsrode
Beiträge: 12.360
Clarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und weg
@ Joko

Sehr anschauliches Beispiel. Nun hab ich es auch endlich kapiert!
__________________
Wenn ihr eure Augen nicht gebraucht, um zu sehen,
werdet ihr sie brauchen um zu weinen!

Die Hoffnung stirbt zuletzt - aber sie stirbt!



Clarence ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-11-2008, 10:28 - Schuld der Amis?
Riu
Grünschnabel Poster
 

Registriert seit: Oct 2008
Beiträge: 3
Riu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Die Gechichte mit von "Chuck und sein Gaul"gefällt mit Ansonsten kann ich nur sagen: Keine Ahnung wer Schuld hat. Aber heißt es nicht "blame Canada"
Riu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are An
Refbacks are An


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:05 Uhr.

Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184