Jiggle.de - Die Forencommunity
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
Heutige Beiträge
Jiggle.de - Die Forencommunity
Nützliche Links
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12-08-2008, 14:01 - Tarnfirmen stehlen Geld von deutschen Konten
KeenGuru
 

Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 11.699
Skippy alle sind ganz hin und wegSkippy alle sind ganz hin und wegSkippy alle sind ganz hin und wegSkippy alle sind ganz hin und wegSkippy alle sind ganz hin und wegSkippy alle sind ganz hin und wegSkippy alle sind ganz hin und wegSkippy alle sind ganz hin und wegSkippy alle sind ganz hin und wegSkippy alle sind ganz hin und wegSkippy alle sind ganz hin und weg
Exclamation Tarnfirmen stehlen Geld von deutschen Konten

Es ist ein Betrugsfall von neuer Qualität: Ein Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen hat eine CD mit den Bankdaten von rund 17.000 deutschen Verbrauchern verkauft. Andere Tarnfirmen haben daraufhin Geld von zahlreichen Konten abgebucht – ohne sich die Zustimmung der Inhaber einzuholen. Datenschützer sprechen von einem "Riesen-Skandal".

In Deutschland bahnt sich nach einem Bericht der „Bild“-Zeitung ein neuer Skandal um den Missbrauch von Bankdaten tausender Verbraucher an. Wie die Zeitung unter Berufung auf die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein (VZSH) berichtet, sind CDs mit den Namen, Geburtstagen, Adressen, Telefonnummern und Kontonummern von insgesamt rund 17.000 Bundesbürgern aufgetaucht. Die Daten wurden von einer Firma in Nordrhein-Westfalen an andere Unternehmen verkauft. Sie könnten laut VZSH in Zusammenhang mit einer Reihe von Betrugsfällen in den vergangenen Tagen stehen.

Danach haben unter anderem als Lottogesellschaften getarnte Firmen über Callcenter Tausende Verbraucher angerufen und in mehreren Fällen ohne Einzugserlaubnis Geld von deren Bankkonten abgebucht. In allen Fällen hätten die Verbraucher zuvor ausdrücklich erklärt, keine Leistungen in Anspruch nehmen zu wollen, sagte VZSH-Sprecher Thomas Hagen. Dennoch seien Beträge von rund 50 Euro monatlich abgebucht worden. Hagen warnte vor weiteren Missbrauchsfällen und rief die Bundesbürger auf, ihre Kontoauszüge genau zu prüfen.

Der Leiter des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz (ULD) in Schleswig-Holstein, Thilo Weichert, sprach in der „Bild“-Zeitung von einem „Riesen-Skandal“. Der Verkauf von Datensätzen, auf denen sowohl Namen als auch Kontendaten gespeichert seien, habe „eine völlig neue Qualität“. Wie die Zeitung weiter schreibt, hat die ULD die Staatsanwaltschaft eingeschaltet. Die Beamten der Staatsanwaltschaft Mönchengladbach seien als zuständige Behörde über den Fall informiert worden.

Quelle

Bei mir wurde auch angerufen. Angeblich hätte jemand für mich einen Gutschein für kostenloses Lottospiel hinterlegt. Sie fragen nach Geburtsdatum und Anschrift und nach der Bankverbindung, was ich aber verweigerte.
Ich denke mal, die Daten kommen von ebay.
__________________
Ich kann nicht viel… aber das, was ich kann, kann ich gut.

© Damaris Wieser
Skippy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-08-2008, 14:20 - Tarnfirmen stehlen Geld von deutschen Konten
Der Foren-Löwe
 

Registriert seit: Jul 2006
Ort: Walsrode
Beiträge: 12.360
Clarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und weg
Also, alle, die sich jetzt wieder über mangelnde Datensicherheit aufregen:

IHR SEID NUR ÜBERSENSIBILISIERT! EURE DATEN WAREN, SIND UND BLEIBEN ABSOLUT SICHER! ES GIBT KEINEN GRUND BEUNRUHIGT ZU SEIN! DIESER VORFALL IST NUR EIN EINZELFALL. ALLE ANDEREN DATEN KÖNNEN SO NICHT VERLOREN GEHEN, GESTOHLEN WERDEN ODER MISSBRAUCHT WERDEN!

Datenschutz ist nicht nur ein Wort. Datenschutz ist das Wichtigste überhaupt. Darum wird sich mit allem Nachdruck gekümmert!

Ehrlich jetzt! Kein Problem!







*Jo, wer mir das jetzt glaubt, der glaubt auch den ganzen anderen Mist, der uns tagtäglich in Hinblick auf Datensicherheit als Lüge verkauft wird.

Es kann gar keine Sicherheit der Daten geben, denn die Sicherheitsmechanismen werden von Menschen geschaffen. Und alles, was von einem Menschen geschaffen wird, kann von einem anderen Menschen ausgehebelt werden.

Wann werden die restlichen Menschen eigentlich endlich wach?*
__________________
Wenn ihr eure Augen nicht gebraucht, um zu sehen,
werdet ihr sie brauchen um zu weinen!

Die Hoffnung stirbt zuletzt - aber sie stirbt!



Clarence ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 12-08-2008, 15:56 - Tarnfirmen stehlen Geld von deutschen Konten
Megaposter Level -2-
 

Registriert seit: Feb 2008
Ort: BW
Alter: 37
Beiträge: 1.590
Chili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und wegChili alle sind ganz hin und weg
Genau! Am besten werfen wir alles weg, was irgendwie gespeichert ist/wird: Sozialversicherungsnummer, EC-Karte, Sparbuch, Telefon, Führerschein, Fahrzeugpapiere, ect, ect ,ect pp, ziehen in den Wald und grillen uns ein lecker Kaninchen.
Auch wenns uns nicht passt, kannste doch nix dagegen unternehmen.
Allein an Unsren Posts in öffentlichen Foren, kann man ein perfekes Profil erstellen. Und mir jedem Satz, den Du schreibst, wird es präzieser.
Das ist wie bei allem was mit Sicherheit zu tun hat: Im Prinzip brauchen wir keine Türschlösser, denn wenn jemand wirklich wo rein will, ist eine Tür kein Hindernis!
Was natürlich nicht heißen soll, dass man die CDs überall rumliegen lassen soll.

Ich finde es manchmal sehr seltsam, auf welche Weise solche empfindlichen Daten gefunden werden...

Ein Hausmeister durchwühlt spontan dem Müll und findet auf Anhieb die Pläne einer Bank...

In U-Bahnen liegen CDs von Steuerzahlern...

usw, usw,

Das klingt alles so, als sollte es gefunden werden.
__________________
- Ist doch irre, wie man sich gegenseitig das Leben ohne Sinn und Verstand schwer machen kann, oder?

Chili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-08-2008, 16:38 - Tarnfirmen stehlen Geld von deutschen Konten
Der Foren-Löwe
 

Registriert seit: Jul 2006
Ort: Walsrode
Beiträge: 12.360
Clarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und wegClarence alle sind ganz hin und weg
Ist schon klar: ohne Datenbanken geht es wohl heute (leider) nicht mehr.

Nur sollen sie doch bitte aufhören, dauernd von "Sicherheit der Daten" zu brabbeln. Die gibt es nicht.

Und wenn mein Profil und meine Posts hier (u.a.) dazu dienen, mich auf die Seite der "Gefährlichen und Aufmüpfigen" zu speichern - nur zu!
__________________
Wenn ihr eure Augen nicht gebraucht, um zu sehen,
werdet ihr sie brauchen um zu weinen!

Die Hoffnung stirbt zuletzt - aber sie stirbt!



Clarence ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-08-2008, 19:19 - Tarnfirmen stehlen Geld von deutschen Konten
Quotenschweizer
 

Registriert seit: Feb 2004
Alter: 30
Beiträge: 29.629
Lordi alle sind ganz hin und wegLordi alle sind ganz hin und wegLordi alle sind ganz hin und wegLordi alle sind ganz hin und wegLordi alle sind ganz hin und wegLordi alle sind ganz hin und wegLordi alle sind ganz hin und wegLordi alle sind ganz hin und wegLordi alle sind ganz hin und wegLordi alle sind ganz hin und wegLordi alle sind ganz hin und weg
Zitat:
Zitat von Skippy Beitrag anzeigen
sind CDs mit den Namen, Geburtstagen, Adressen, Telefonnummern und Kontonummern
und das reicht bei euch, um von jemandem Geld abzubuchen?


ausserdem:
Schon doof, wenn man kein Bankgeheimnis hat...

und

Zitat:
Zitat von Skippy Beitrag anzeigen
BILD
naja, immerhin 5 % Wahrscheinlichkeit, dass das wahr ist
Lordi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-08-2008, 19:22 - Tarnfirmen stehlen Geld von deutschen Konten
Megaposter Level -1-
 

Registriert seit: Jan 2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 819
Bonks alle sind ganz hin und wegBonks alle sind ganz hin und wegBonks alle sind ganz hin und wegBonks alle sind ganz hin und wegBonks alle sind ganz hin und wegBonks alle sind ganz hin und wegBonks alle sind ganz hin und wegBonks alle sind ganz hin und wegBonks alle sind ganz hin und wegBonks alle sind ganz hin und wegBonks alle sind ganz hin und weg
Payback, EC Cash usw tun ein übriges. Aber man kann auf viele Dinge verzichten und so seine Daten auch selber begrenzen. Aber wer macht das schon?
Wir bezahlen unsere Gier und Bequemlichkeit und da soll ich mich über schlampig geführte Daten ärgern? Wer schaut denn heute noch auf das Kleingedruckte und streicht den Passus mit der Einverständniserklärung, dass Firma XY mit meinen Daten handeln darf?
__________________
----------------------------------------------------
"Image ist das, was man braucht, damit die anderen denken, dass man so ist, wie man gerne wär."
Bonks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-08-2008, 19:30 - Tarnfirmen stehlen Geld von deutschen Konten
Quotenschweizer
 

Registriert seit: Feb 2004
Alter: 30
Beiträge: 29.629
Lordi alle sind ganz hin und wegLordi alle sind ganz hin und wegLordi alle sind ganz hin und wegLordi alle sind ganz hin und wegLordi alle sind ganz hin und wegLordi alle sind ganz hin und wegLordi alle sind ganz hin und wegLordi alle sind ganz hin und wegLordi alle sind ganz hin und wegLordi alle sind ganz hin und wegLordi alle sind ganz hin und weg
Zitat:
Zitat von Bonks Beitrag anzeigen
Payback, EC Cash usw tun ein übriges. Aber man kann auf viele Dinge verzichten und so seine Daten auch selber begrenzen. Aber wer macht das schon?
Wir bezahlen unsere Gier und Bequemlichkeit und da soll ich mich über schlampig geführte Daten ärgern? Wer schaut denn heute noch auf das Kleingedruckte und streicht den Passus mit der Einverständniserklärung, dass Firma XY mit meinen Daten handeln darf?
Hier, ich
Lordi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-08-2008, 01:39 - Tarnfirmen stehlen Geld von deutschen Konten
Extrem Wahnsinnsposter
 

Registriert seit: Aug 2004
Ort: Rheinland
Beiträge: 8.054
KaiserPinguin alle sind ganz hin und wegKaiserPinguin alle sind ganz hin und wegKaiserPinguin alle sind ganz hin und wegKaiserPinguin alle sind ganz hin und wegKaiserPinguin alle sind ganz hin und wegKaiserPinguin alle sind ganz hin und wegKaiserPinguin alle sind ganz hin und wegKaiserPinguin alle sind ganz hin und wegKaiserPinguin alle sind ganz hin und wegKaiserPinguin alle sind ganz hin und wegKaiserPinguin alle sind ganz hin und weg
Zitat:
Zitat von Lordi Beitrag anzeigen
und das reicht bei euch, um von jemandem Geld abzubuchen?
Schon - aber nur im Lastschrifteinzugs(LS-)verfahren und nicht im Abbuchungsverfahren (wird im allgemeinen Sprachgebrauch gern gleichgesetzt). Im LS-Verfahren kann der Belastete innerhalb von sechs Wochen durch schlichtes "ich widerspreche dem Lastschrifteinzug, da keine Einwilligung vorlag" sein Geld ohne jegliche weitere Mühen zurückholen, die Bank schreibt ohne Gezicke wieder gut. Von daher alles halb so wild, so lang die Leute einmal im Monat mit ein wenig Verstand auf ihren Kontoauszug schauen.

Zitat:
Zitat von Lordi Beitrag anzeigen
ausserdem:
Schon doof, wenn man kein Bankgeheimnis hat...
Sach mal *fiesgrins*, wie ist denn das mit der UBS und den USA derzeit? Du weißt doch, Glashaus und Steine werfen und so.

Zitat:
Zitat von Lordi Beitrag anzeigen
naja, immerhin 5 % Wahrscheinlichkeit, dass das wahr ist
Mach in diesem Fall mal 100% daraus.

Zitat:
Zitat von Bonks Beitrag anzeigen
... Wer schaut denn heute noch auf das Kleingedruckte und streicht den Passus mit der Einverständniserklärung, dass Firma XY mit meinen Daten handeln darf?
__________________



Ich bin frei,
denn ich bin einer Wirklichkeit nicht ausgeliefert,
ich kann sie gestalten.

(Paul Watzlawick)
KaiserPinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are An
Refbacks are An


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:56 Uhr.

Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114