Einzelnen Beitrag anzeigen
  nach obennach oben #20 (permalink)
Alt 16-12-2012, 22:54 - Massaker an US-Schule
Krokodil-Tunti
Registrierter Benutzer
 

Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 6.439
Krokodil-Tunti alle sind ganz hin und wegKrokodil-Tunti alle sind ganz hin und wegKrokodil-Tunti alle sind ganz hin und wegKrokodil-Tunti alle sind ganz hin und wegKrokodil-Tunti alle sind ganz hin und wegKrokodil-Tunti alle sind ganz hin und wegKrokodil-Tunti alle sind ganz hin und wegKrokodil-Tunti alle sind ganz hin und wegKrokodil-Tunti alle sind ganz hin und wegKrokodil-Tunti alle sind ganz hin und wegKrokodil-Tunti alle sind ganz hin und weg
Zitat:
Zitat von sarazena Beitrag anzeigen
Wenn man sich Erfurt und Winnenden anschaut - auch hier waren es legal erworbene Waffen mit denen beide Täter um sich schossen - dann haben wir doch keinen Grund, auf die Amis herabzublicken.

Wir haben zwar 100.000 Gesetze für jeden S<heiß, aber nützen tut das auch nix Da sind mir doch fast die Amis lieber, die ehrlicherweise sagen: "Wir kriegen den S<heiß auch nicht in den Griff, also bewaffnet euch doch selber!"
Ganz so ist es dann auch wieder nicht.
Es gibt immer wieder mal schlimme Ausraster wie in Erfurt und Winnenden, aber auf 10 000 Tote, die wir nach der Einwohnerzahl in Deutschland, im Vergleich zu den Amis, pro Jahr haben muessten, kommen wir trotzdem noch lange nicht.

Ueber das im Vergleich zur USA strenge Waffengesetz in Deutschland bin ich froh, denn wenn man in D auch an jeder Ecke ne Waffe kaufen koennte, dann gute Nacht.

Bei dem ganzen nicht und niemals funktionierenden Multikultiwahn, koennte der taegliche Weg zur Arbeit in einem Zickzacklauf enden.
Krokodil-Tunti ist offline   Mit Zitat antworten